Kaufmännische Umschulung

Kaufleute im Einzelhandel (IHK)

Kaufleute im Einzelhandel verkaufen Konsumgüter wie Bekleidung, Spielwaren, Nahrungsmittel, Unterhaltungselektronik oder Einrichtungsgegenstände an Endkunden. Sie führen Beratungsgespräche mit Kunden, verkaufen Waren und bearbeiten Reklamationen.
Außerdem planen sie den Einkauf, bestellen Waren und nehmen Lieferungen entgegen. Anschließend prüfen sie die Qualität der gelieferten Ware und sorgen für eine fachgerechte Lagerung. Sie zeichnen die Ware aus und helfen beim Auffüllen der Verkaufsregale und -theken sowie bei der Gestaltung der Verkaufsräume. Auch bei der Planung und Umsetzung von werbe- und verkaufsfördernden Maßnahmen wirken Kaufleute im Einzelhandel mit. Dazu beobachten sie den Markt und planen die Sortimentsgestaltung. Im Onlinehandel betreuen sie Onlineshops, pflegen Produktkataloge und setzen Onlinemarketing ein.

Ihre Ziele:

  •  Ausbildung und erfolgreicher Abschluss (IHK) als Kaufmann / -frau im Einzelhandel und Aufnahme einer entsprechenden Tätigkeit.

Mehr über unsere Angebote erfahren Sie hier.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und auf Ihre Fragen:

    Dauer:
    Die Umschulungsdauer beträgt 21 Monate in Vollzeit einschließlich eines Praktikums von ca. 6 Monaten

    Termine:
    Die Starttermin liegen in der Regel im Mai und Oktober. Die nächste Umschulung beginnt am 04.10.2021.

    Unterrichtszeiten:
    Montag bis Freitag:
    08:30 Uhr bis 15:30 Uhr

    Kosten:
    Die Übernahme der Lehrgangskosten durch einen Bildungsgutschein ist möglich. Wir beraten Sie gerne.

    Abschluss:
    IHK-Zertifikat, Trägerzertifikat

    Standort und Kontakt:
    Ackerstraße 3
    Frau Petra Prebanic
    E-Mail: abschluesse@wipa.de
    Telefon: 0211 355940-117


    Zentrale: 0211 355940-0

    Wir beraten und begleiten Sie persönlich und maßgeschneidert auf Ihrem weiteren Weg.
    Dazu stehen Ihnen unsere Spezialisten jederzeit zur Verfügung.